Room(s)

Adult(s)

Children

Story Seychelles > Aktivitäten auf der Insel

Wassersport

Wenn Sie Abenteuer und Adrenalin suchen, machen Sie den nächsten Schritt und wählen Sie aus der großen Auswahl an motorisierten und nicht motorisierten Wassersportarten, die Sie in unserer Lobby buchen können. Es gibt eine große Auswahl an Aktivitäten wie Jet-Ski, Kajakfahren, Wasserski, Bananenreiten und Knee-Boarding. Oder erheben Sie sich mit Parasailing in die Lüfte, um einen besseren Blick über die Bucht genießen zu können.

Schnorcheln

Nichts ist schöner als die Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu entdecken. Die Riffsafari ist ein ganztägiger Ausflug voller Aktivitäten und Abenteuer. Segeln Sie über das Meer, schnorcheln Sie unter den Wellen in eine andere Welt und probieren Sie die kreolische Küche.

Der Baie Ternay Marine Park, Port Launay, der Sunset Beach, Anse Major, Anse Soleil, Anse Royal und Anse Takamaka sind nur einige Orte, die es zu entdecken gilt.

Tiefseetauchen

Die Seychellen bieten vielfältige und beeindruckende Tauchmöglichkeiten. Die inneren Inseln bieten eine reiche Unterwasserwelt und ausgezeichnete Möglichkeiten, um Zugang zu einer Vielzahl von Tauchplätzen zu erhalten. Das Seychellen-Archipel bietet einige der besten Tauchmöglichkeiten im Indischen Ozean. Die 115 Inseln liegen 480 Kilometer vor der Küste Afrikas und erstrecken sich über eine Entfernung von über 1.100 Kilometern. Das Land liegt nur 4 bis 10 Grad südlich des Äquators und bietet Ihnen das ganze Jahr über warme Wasser- und Lufttemperaturen. Die drei inneren Inseln Mahé, Praslin und La Digue werden als Hauptinseln bezeichnet. Hier befindet sich die überwiegende Mehrheit der Tourismus- und Tauchangebote.

Sportfischen

Auch Sportfischen ist um die inneren Inseln Mahé, Praslin und La Digue möglich.

Ein absolutes Muss, um die Seychellen zu entdecken, ist ein Tagesausflug zu den wunderschönen Stränden, dem Market Street-Markt und dem Botanischen Garten in Mont Fleuri. Er ist mehr als ein Jahrhundert alt und beherbergt eine große Sammlung reifer, exotischer und endemischer Pflanzen in einem mehrere Hektar großen, landschaftlich gestalteten und wunderschön gepflegten tropischen Garten sowie eine Population von Riesenschildkröten aus Aldabra, von denen einige über 150 Jahre alt sind. Sie können auch einfach durch die Museen, Galerien und Kathedralen bummeln.

Tagesausflüge

Ein Tagesausflug nach Victoria führt Sie zum atemberaubenden Arul Mihu Navasakthi Vinayagar-Tempel und anschließend zum Sir Selwyn Selwyn-Clarke-Markt, wo es täglich frische Lebensmittel und Produkte gibt, die Sie genießen können. Außerdem können Sie einzigartige Souvenirs, die lokal hier auf den Seychellen hergestellt werden, erwerben. Nach einem Spaziergang durch die hübschen Straßen, dem Besuch von „Little Big Ben“ und dem Nationalmuseum stehen verschiedene Restaurants zur Auswahl, um einen perfekten Tag ausklingen zu lassen, bevor Sie zum Resort zurückkehren.

Semi Sub

Das Semi Sub ist nur eine von vielen großartigen Aktivitäten auf den Seychellen.

Steigen Sie in das Semi-U-Boot ein und lassen Sie sich entlang der spektakulärsten Unterwasserriffe der Seychellen fahren.

Weitere Informationen

Strandspaziergang

Or just enjoy your day with a walk through the beautiful Beau Vallon Beach right in your own backyard.

Alternativ können Sie einfach Ihren Tag bei einem Spaziergang entlang des wunderschönen Beau Vallon Beach direkt hinter Ihrem eigenen Garten genießen.

Unser Team ist immer bereit, Ihnen bei Ihren Anfragen behilflich zu sein – nichts ist uns zu groß oder zu klein.

Denken Sie immer daran, dass die besten Geschichten der Welt nicht in Büchern, sondern zwischen den Seiten der Reisepässe zu finden sind…

Markt in Victoria

Nach wie vor ist der 1840 erbaute und 1999 renovierte Markt das pulsierende Herz der Hauptstadt Victoria und der schönste Ort, um frisches Obst, Fisch, Gemüse und Gewürze zu kaufen.

 

4,3 km (= 11 Minuten Fahrt)

Botanische Gärten

Ziel der seit 1901 bestehenden botanischen Gärten in Victoria ist es, zu den nationalen Bemühungen in den Bereichen Umweltbildung, Pflanzenschutz, Landschaftspflege, Erholung und Ökotourismus beizutragen.

 

5,9 km (= 14 Minuten Fahrt)

Arul Mihu Navasakthi Vinayagar Tempel

Der Arul Mihu Navasakthi Vinayagar-Tempel ist der einzige hinduistische Tempel auf den Seychellen. Der 1992 erbaute Tempel wurde nach Lord Vinayagar (weithin als Ganesha bekannt), dem hinduistischen Gott der Sicherheit und des Wohlstands, benannt.

4,2 km (= 9 Minuten Fahrt)

Cathédrale de l’Immaculée-Conception

Im März 1851 als eine der ersten auf den Seychellen und als Mutterkirche der katholischen Diözese erbaut, wurde die Kathedrale der Jungfrau der unbefleckten Empfängnis gewidmet.

 

4,4 km (= 10 Minuten Fahrt)

National museum für Geschichte

Das Nationalmuseum für Geschichte wurde 1964 gegründet.

Das Museum ist mit dem Erwerb, der Erhaltung und der Ausstellung historischer Artefakte zum Gemeinnutzen beauftragt. In seiner Sammlung befindet sich unter anderem eine der ältesten Landkarten aus dem Jahr 1517.

 

5,8 km (= 13 Minuten Fahrt)

Insel Hopping für einen Tag

“Paradies auf Erden” und “Garten Eden” sind nur einige der Namen, die mit dem magischen Inselparadies der Seychellen in Verbindung gebracht werden. Da jede Insel ihre eigene Identität und ihren eigenen Charakter hat, wäre kein Besuch auf den Seychellen komplett, ohne mehr als nur eine Insel zu erleben.